Zurück zu allen Events

Grüner Wald

  • Rathaus Schlossweg 6130 Willisau Switzerland (Karte)

Link zur Veranstaltung (Grüne Willisau)

Nachhaltige Waldnutzung, u.a. am Beispiel der ukrainischen Karpaten

Referat zur Waldnutzung und Ökologie

Holz als Rohstoff, Veränderungen in der Wald- und Holzbranche im globalen

Umfeld. Andreas Zingg, dipl. Forstingenieur ETH, langjähriger Mitarbeiter

WSL (Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft)

Überblick zu den aktuellen politischen Themen und Auswirkungen

rund ums Holz.

Michael Töngi, Nationalrat Grüne, Luzern

Einblick in globale Geschäfte der Holzwirtschaft: Auswirkungen von

Kahlschlag und illegalem Holzhandel in den Karpaten.

Iris Del Sol, Coordinator of Initiative Group Free Svydovets, Ukraine

Im zweiten Teil des Abends können Sie an verschiedenen Infotischen

mit Fachpersonen ins Gespräch kommen:

Heini Walthert, Förster, Luthern

Josef Heini, Holzhandwerker, Grosswangen

Nachhaltige Holzfirmen aus der Umgebung

Verein NeSTU Netzwerk Schweiz-Transkarpatien, Ukraine

Karl Grunder, Forstingenieur, Stans / Initiant und 1. Co-Präsident NeSTU

Longo Maï, Europäisches BürgerInnen Forum, forum civique.org, Basel

Johanna Michel, Bruno Manser Fonds

Iris Del Sol, Coordinator of Initiative Group Free Svydovets, Ukraine

Andreas Zingg, dipl. Forstingenieur ETH, langjähriger Mitarbeiter WSL

(Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft)

Michael Töngi, Nationalrat Grüne, Luzern